Das Weingut
Wir sind Mitglied des Weinbauverein Illmitz
Das Weinbaugebiet Neusiedlersee, am Ostufer des Steppensees gelegen, wird immer mehr zum Treffpunkt von Weinfreunden aus aller Welt.
Nationale und internationale Erfolge der Winzerbetriebe bestätigen den Qualitätstrend in der Sonnenregion Österreichs.
Illmitz liegt am südöstlichen Ufer des Neusiedler Sees. Illmitz ist die niedrigst gelegene Ortschaft Österreichs (117 m).
Mit international prämierten Süßweinen haben sich die Weinbauern dieser Gegend einen Namen gemacht
In der Heimat der Weltmeister-Weine wachsen die Reben vorwiegend auf Schwarzerde-, Sand- und Lößböden. Hier herrscht pures pannonisches Klima mit über 2000 Sonnen-stunden im Jahr. Regelmäßig auftretende Edelfäule bringt die besten Bedingungen für die Produktion von Edelsüßweinen.
Mitten am Hauptplatz sprudelt eine Quelle aus einem artesischem Brunnen und auf den Dächern nisten rund ein Dutzend Storchenpaare. Inmitten des historischen Ortes Illmitz liegt das Weingut M. Gartner, welches als Familien-weingut bewirtschaftet wird.