BodenSchatz
Stand März 2019
Beschreibung
Abfüllung
Preis
Zweigelt classic 2017 - Qualitätswein, trocken
0,75l
€ 5,00
  • Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung.
  • Kräuterwürze und kandierte Orangenzesten unterlegen Weichselnuancen, rote Fruchtnoten.
  • Weitmaschig, zart salzig,
  • Kirschfrucht im Abgang, Zitrus im Nachhall, zerfließend, individuell einsetzbar.
  • Falstaff Rotweinguide 2019
NeusiedlerseeDAC 2016
0,75l
€ 6,00
  • Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung.
  • Etwas reife Waldhimbeeren unterlegt mit Orangenzesten, Zwetschkenfrucht, feine Kräuterwürze.
  • Mittlerer Körper, präsente Tannine, rote Beerenfrucht,
  • zart nussig im Nachhall, individuell
  • Falstaff Rotweinguide 2019
Zweigelt exclusive 2015 - Qualitätswein, trocken
0,75l
€ 6,50
  • Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung.
  • Ein Hauch von Feigen und Dörrzwetschken, etwas Nougat, dezente Orangenzesten.
  • Mittlerer Körper, rote Kirschen, etwas weitmaschig,
  • bereits zugänglich, bietet unkompliziertes Trinkvergnügen.
  • Falstaff Rotweinguide 2018

Zweigelt Barrique 2015 - Qualitätswein, trocken
0,75l
€ 9,00
  • Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung.
  • Feine Nuancen von Dörrzwetschken, ein Hauch von Holzwürze, zarte Orangenzesten.
  • Mittlere Komplexität, reife Kirschenfrucht, dezente Tannine, etwas Nougat,
  • ein ausgewogener Speisenbegleiter.
  • Falstaff Rotweinguide 2018
NeusiedlerseeDAC Reserve 2015
0,75l
€ 12,00
  • Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung.
  • Frisches rotes Waldbeerkonfit, Nuancen von Kirschen, ein Hauch von Dörrpflaumen, zarte Kräuterwürze.
  • Saftig, feine Fruchtsüße, integrierte Tannine,
  • etwas Vanille und Erdbeerkonfit im Abgang,
  • Nougat im Rückgeschmack,
  • Falstaff Rotweinguide 2018

Merlot 2017 - Qualitätswein, trocken
0,75l
€ 9,00
  • In der Nase einladende Frucht nach dunklen Beeren und getrocknete Kräuter,
  • insbesondere Oregano mit feinen Röstaromen.
  • Auch harmonisch am Gaumen erinnert an Feigen, Zwetshken und Scharzen Tee.
  • Ein angenehm samtiger Nachhall spiegelt die feine Kräuterwürze und
  • die saftigen Beerenaromen noch lange wider.
  • Ein sortentypischer, ein ausdrucksvoller und vor allem harmonischer Wein mit dezenter Edelholzwürze.